Unter Realbedingungen

am2

Die Stadt Bad Sooden-Allendorf hat in den vergangenen zwei Jahren einen Relaunch hinter sich gebracht. Das gesamte Erscheinungsbild des Corporate Design wurde auf den Prüfstand gestellt und auch das Logo erhielt einen frischen Touch. Natur und Sole waren Grundlage für das neue Konzept. Blau- und Grüntöne spielen daher eine große Rolle in der Farbgestaltung.

Gestartet wurde mit einer Neuauflage des Gästeführers. Ihm folgten weitere Printprodukte die für Messebesuche und Gäste in der Stadt entwickelt wurden. Vier Folder wurden vom Stadtmarketing mit uns gemeinsam Anfang 2013 kreiert. Drei von ihnen befassen sich mit den Themen Radfahren, (Nordic-)Walking und Wohnmobilreisen. Der vierte ist ein eigenständiger Image-Folder.


Im DINLang-Format mit dreimal á 6 Seiten und einmal 10 Seiten wurden sie 4/4-farbig gestaltet. Die Texte lieferte das Stadtmarketing direkt. Nun ein Jahr später war es Zeit für eine Neuauflage. Die Erfahrungen auf Messen und in der TouristInfo zeigten, dass die Themen-Folder seltener mitgenommen wurden, da sie zu viel Text enthielten. Gemeinsam mit Ramona Höftmann (Stadtmarketing) wurden Karten ausgewählt, zusätzliche Fotos bestimmt und die redaktionelle Überarbeitung der Texte vereinbart. Am Grundlayout sollte sich nichts ändern. Zusätzlich erhielten wir den Auftrag für einen Wanderflyer mit einer Übersichtskarte über vorhandene Premium- und Rundwanderwege. Das vorhandene Kartenmaterial wurde entsprechend digitalisiert und erhielt eine an das Corporate Design angepasste Farbgestaltung.

Die Neuauflage der drei Themen-Folder und der Wanderflyer werden in Kürze in Druck gehen.