Märchenhaftes Einkaufen geht in die 2. Runde

 

DSC_5526_ba 2

Witzenhausen. Eine im vergangenen Jahr bestens bei den Besuchern angekommene Veranstaltung geht in die 2. Runde: Das Märchenhafte Einkaufen in der Witzenhäuser Innenstadt findet am Freitag, 9. Oktober, von 17 bis 22 Uhr statt. Dabei werden die Straßen, Häuser und Geschäfte erneut in einen märchenhaften Glanz getaucht.

 

Geschäfte im Fokus

 

Was die Menschen dabei zusammen bringt: „Schon unseren Eltern und deren Eltern wurden Märchen erzählt. Und das ist ungebrochen. Noch heute kann man sich in Ihnen wiederfinden und gleichzeitig verlieren“, davon ist Stadtmanagerin Diana Brehm überzeugt. So verbinden die Pro Witzenhausen und die Aktionsgemeinschaft Handel und Gewerbe zwei Dinge: „Die Menschen möchten unterhalten werden und wir möchten das unsere Stadt und damit auch die Geschäfte bestmöglich präsentiert werden. So regen wir die Fantasie ebenfalls in zwei Dingen an: In Sachen Geschichten und Weihnachsteinkauf“, sind sich Kerstin Walger-Wenisch und Michael Schäfer von Aktionsgemeinschaft sicher. „In einer entspannten Atmosphäre soll dabei der Fokus auf die Witzenhäuser Gewerbetreibenden gerichtet werden“, so Brehm. Aber nicht ohne den Besuchern auch etwas zu bieten. „Viele Geschäfte haben sich was einfallen lassen: Zum Beispiel werden in der Rübezahl Apotheke Zäpfchen gegossen und Pillen gedreht, bei uns im Reformhaus wird es märchenhafte Brotaufstriche geben und bei Akzente werden die Besucher von den Ermschwerder Landfrauen verköstigt“, zählt Walger-Wenisch aus den Programmpunkten der Gewerbetreibenden auf.

 

Rahmenprogramm

 

Im Rathauskeller wartet dann auch ein kleines Highlight. Der Puppendoktor kommt nämlich in die Stadt und wird sich den lädierten Lieblingen der Besucher, ob Puppe oder Kuscheltiere, widmen. Und auch in den Straßen wird einiges los sein. Stelzenläufer bringen die Riesen in die Kirschenstadt und ein Schnellzeichner wird für die Besucher besondere Moment mit den Liebsten festhalten. Auch die Feuerkunst, zahlreiche Lichter und Illuminationen – ingesamt fünf Orte – werden dafür sorgen, dass Witzenhausen in einem besonderen Licht erstrahlt. Märchenerzähler für Kinder und Erwachsene sowie Familien-Führungen durch die Altstadt runden das Rahmenprogramm ab.

 

Fehler finden

 

Zu gewinnen wird es auch wieder was geben. „Wir haben in diesem Jahr tolle Preise, für die diesmal aber etwas mehr gemacht werden muss“, sagt Brehm mit einem Augenzwinkern. In 52 Geschäften warten nicht nur 53 versteckte Märchen, sondern auch 53 Fehler. Märchen und Fehler müssen diesmal genannt werden, um am Gewinnspiel bis zum 16. Oktober teilzunehmen. Als Hauptpreis winkt eine zauberhafte Übernachtung im Schlosshotel Wolfsbrunnen bei Eschwege. Das ausführliche Programm gibt’s auf: www.kirschenland.de